Digitale Gründungsplattform

 

Für den Erfolg von Für-Gründer.de stehen nicht nur die stetig wachsenden Besucherzahlen des Portals sondern auch die beeindruckenden Downloadzahlen von gründungsrelevanten Vorlagen. Ob die Businessplanvorlage, das Excel Finanzplanungstool oder der Existenzgründertest, die Vorlagen von Für-Gründer.de waren im deutschsprachigen Raum in den letzten Jahren sehr gefragt.

Seit Anfang 2017 steht mit dem Unternehmerheld die konsequente Weiterentwicklung und Vereinigung der einzelnen Tools zu einer digitalen Gründungsplattform zur Verfügung.

Bereits nach einem halben Jahr nutzen über 2.500 Gründer die Plattform um erfolgreich in die Selbstständigkeit zu starten. Realisiert wurde die digitale Gründungsplattform mit teamnote, dem individualisierbaren Basis-Framework für Collaboration-Plattformen von teamnext.

Der Kunde

Seit 2010 hilft das Team von Für-Gründer.de Menschen in Deutschland besser zu gründen. Jeden Monat informieren sich auf dem Portal, an dem auch der F.A.Z. -Verlag beteiligt ist, über 500.000 Nutzer über alle Themen rund um die Selbstständigkeit.

Für-Gründer.de bietet ein breites Spektrum an Informationsseiten, die für Gründer essenziell sind. Von der Ideensuche über die Planungs- und Gründungsphase bis hin zur richtigen Unternehmensführung trägt das praxiserfahrene Team fortlaufend sämtliches Wissen für Existenzgründer zusammen.

Darüberhinaus publiziert Für-Gründer.de jährlich eine umfangreiche Studie mit einem Benchmark von 190 Businessplanwettbewerben und ermittelt die TOP50 Startups des Jahres.

Die Aufgabenstellung

Um Gründerteams ein digitales Werkzeug an die Hand zu geben, sollten alle vorhanden Vorlagen und Tools auf einer Plattform vereint und nahtlos mit eineinander verbunden werden.

Aufgrund der weitreichenden Erfahrung im Aufbau von nutzerstarken Plattformen und der hohen Flexibilität der teamnote Basisplattform fiel die Wahl für den richtigen Technologiepartner auf teamnext.

Die ausgeprägte Modularität, die flexible Ausbaufähigkeit und die umfassenden Sicherheitsmaßnahmen der Plattformarchitektur standen bei der Auswahl für Für-Gründer.de im Fokus.

Die Herausforderung

Aufgrund der hohen monatlichen Besucherzahlen (über 500.000 Seitenbesucher) auf dem Für-Gründer.de Portal war von Anfang klar, dass die Plattform für großere Nutzerzahlen ausgelegt sein musste. Dies stellte hohe Anforderungen an die Leistungsfähigkeit der Softwarearchitektur und die Belastbarkeit der Serverinfrakstruktur.

Da immer mehr Gründungen in Deutschland im Team stattfinden stand darüberhinaus das Thema "digitale Zusammenarbeit / Collaboration" im Mittelpunkt des Konzepts für die digitale Gründungsplattform.

Die Lösung

teamnext konnte mit der selbstentwickelten Basisplattform teamnote ein hochskalierbares System zur Verfügung stellen, das auch hohen Lastspitzen standhält und ein umfangreiches Spektrum an Funktionen zur digitalen Zusammenarbeit zur Verfügung stellt.

Die vorhandenen Vorlagen und Tools wurden zu Erweiterungsmodulen der teamnote Basisplattform transformiert. Um die sensiblen Geschäftsdaten der Gründer zu schützen, sorgt teamnext darüberhinaus mit einem umfangreichen Sicherheitspaket für die Anwendungs- und Serversicherheit.

Die Vorteile

  • Optimiert für die digitale Zusammenarbeit von Gründerteams
  • Einfache Erweiterbarkeit des Systems dank modularem Plattformaufbau
  • Hochskalierbares und leistungsfähiges Basisframework
  • Umfangreiches Sicherheitkonzept zum Schutz von Nutzerdaten
  • Nahtlose Integration von vorhandenen Tools
  • Datenschutzkonformer Betrieb gemäß §11 BDSG
  • Optimiert für mobile Endgeräte

Das Fazit

"teamnext ist für die technische Umsetzung unserer Unternehmerheld-Applikation verantwortlich. Die Zusammenarbeit mit dem Team empfinde ich als äußerst professionell und zielorientiert. Uns gefällt außerdem der partnerschaftlichen Ansatz von teamnext. Jeder im Team denkt mit und bringt pro-aktiv Vorschläge mit ein - so macht die Entwicklung einer Web-App Spaß!"

Jens Schleuniger

Geschäftsführer

Für-Gründer.de GmbH